Einkaufsmöglichkeiten

In unserem Ort Benajarafe befinden sich in ca. 500 m Entfernung viele Geschäfte des alltäglichen Bedarfs:

  • So gibt es in der Nähe der Bank eine Eisdiele, gute Cafes, einen Zeitungsstand.
  • An der Hauptstraße befinden sich ein kleiner Supermarkt,
  • ebenso eine sehr gute Bäcker- und Konditorei, sowie eine Metzgerei.
  • Zwei Apotheken sind auch in diesem Bereich angesiedelt.
  • Eine Bank, wie bereits oben erwähnt, ist ebenfalls vorhanden.
  • Lokale und Bars gibt es einige, in allen kann man gut essen.
  • Auch Telefonzellen sind vorhanden, von denen man sehr preiswert nach Deutschland telefonieren kann.
  • Fische kann man jeden Morgen fangfrisch am Strand gegen 9 Uhr kaufen. Um diese Zeit kommen die Fischer mit ihren Booten wieder zurück.

Die kleinen Geschäfte haben auch am Sonntagvormittag geöffnet.

  • Am Orteingang des Doppelortes Chilches-Benajarafe befindet sich ein großer Supermarkt Mercadona.
  • Die Busverbindungen sind sehr gut. So fährt z.B. jede Stunde ein Bus nach Malaga. Die Endstation dort ist der Busbahnhof, der sich in unmittelbarer Nähe der Altstadt befindet.

Der Haupteinkaufsort ist für uns, die ca. 5 km entfernte Küstenstadt, Torre del Mar.
Gleich am Ortseingang befindet sich ebenfalls ein großer Supermarkt Mercadona.

In Torre del Mar befinden sich viele Banken, hier sind auch die Post und die Polizei. Eigentlich sind hier sämtliche Geschäfte. Natürlich gibt es hier auch sehr viele Restaurants und Speiselokale.
Hier findet auch jeden Donnerstag ein sehr großer Wochenmarkt nach südländischem Muster statt. Ein Besuch ist daher immer lohnenswert.

Die Städte Torre del Mar und unsere Kreisstadt Velez-Malaga hängen zusammen. An dieser Schnittstelle befindet sich ein großes Gewerbegebiet, wo es neben sämtlichen Branchen auch die großen Supermärkte, wie z.B. Mercadona, Dia, aber auch Lidl und Plus und ein großes Einkaufszentrum El Injenio mit dem riesigen Supermarkt Eroski gibt. Auch befindet sich in diesem Bereich ein relativ neues und gutes Krankenhaus.